No means No

No means No

Gestaltung: Sven Lindhorst-Emme

Auflage: 2
Format: 13 x 20 cm
Umfang: 96 Seiten, Duo-Leinen Hardcover + Schutzumschlag mit Stanzungen

»No means No« ist eine rein freie und sehr persönliche Arbeit die zu der Ausstellung »The Blob!« im Juni fertig gestellt wurde. Das Buch erzählt auf einer typographisch-graphischen Ebene einen Akt der Gewalt. Es geht in diesem Buch weniger um das gelesene Wort als vielmehr um die typographische Inszenierung die sich in einer ansteigenden Dramarturgie durch das Buch bis zu einem Höhepunkt gipfelnd aufbaut und ein Ereignis durch das lesen »zwischen den Zeilen« erzählt.

Bewusst überladen in der Deutung, schwarzer »beschmutzter« Einband mit weißem »unschuldigen« Schutzumschlag der aber schon Freiflächen auf den Einband aufweist und den man verlieren kann, sollte das Buch trotzdem einen romanähnlichen und neutralen Eindruck vermitteln.

Design: Sven Lindhorst-Emme

Edition: 2
Size: 13 x 20 cm
Facts: 96 pages, Duo-Canvas Hardcover