»ANSCHLAG – BERLIN« Ausstellung

»ANSCHLAG – BERLIN« Exhibition

Vom 26.9. bis 4.10. wird im Rahmen des Weltformatfestival in der Rössligasse die Ausstellung »ANSCHLAG – BERLIN« gezeigt.

Die Ausstellung versammelt einen Überblick ambitionierter, zeitgenössischer Plakate von in Berlin tätigen Designern. Dem aktuellen Zeitgeist in der Gestaltung und insbesondere der Gestaltungsszene Berlins folgend, werden 100 Plakate von Newcomern und renommierten Designstudios wie Cyan, LSD, HeSign, EPS51, Ruddigkeit, Ariane Spanier, Fons Hickmann m23, Surface und vielen weiteren zu sehen sein.

Die Kuratoren der Ausstellung, Fons Hickmann und Sven Lindhorst-Emme, beide selbst renommierten Plakatgestalter, möchten mit dieser Ausstellung das große Spektrum an künstlerischen Arbeiten, die in Berlin entstehen, nach außen tragen. Dabei fällt die Auswahl auf Werke die eine imaginäre Grenze von Design und Kunst überschreiten.

»In Berlin kommt das Neue in die Welt. Gerade das Plakat als Zeitgeistmedium demonstriert dies vorbildhaft.« Berlin ist seit Langem ein kreatives Zugpferd, beeinflusst, ist trendweisend und immer wach. All das findet sich sowohl im Alltag wieder, der durch kreative Einflüsse geprägt ist, als auch beeinflusst dies wiederum die Gestaltung. Man kann von einer »Berliner Schule« für Plakat sprechen, die schon seit ca. 100 Jahren die Ästhetik der Visuellen Kultur prägt – und das weit über Berlin hinaus.

Auf das Plakat bezogen wagen die Kuratoren die These »Von der Kunst, zur Neuen Sachlichkeit, zu neuer Kunst – Das Plakat hat sich als eigenständiges Kunstmedium platziert.«

Die Ausstellung wird zunächst auf dem Weltformatfestival in Luzern gezeigt, doch weitere Stationen wie das Plakatfestival im französischen Chaumont und im chinesischen Hangzhou haben bereits lebhaftes Interesse an der Ausstellung bekundet.

Ein Buch zur Ausstellung erscheint mit den Titel »ANSCHLAG – BERLIN« im Seltmann + Söhne Verlag und ist über www.seltmannundsoehne.de sowie den Buchhandel bestellbar.

Das Buch zur Ausstellung ist vom Type Directors Club New York mit dem TDC ausgezeichnet worden.

 

Beteiligte Designer

BASICS 09
STEPHIE BECKER
PETER BRÜCKER
CYAN
EPS51
JIANPING HE
HELLOME
FONS HICKMANN M23
RIKKE LANDLER
LSD
SVEN LINDHORST-EMME
MISCHEN BERLIN
MARKUS MRUGALLA
DONNIE O´SULLIVAN
ONLAB
MILCHHOF
RABAN RUDDIGKEIT
BEN ROTH
ARIANE SPANIER
SAORI SHIROSHITA
STATE
STAHL R
SURFACE
HENNING WAGENBRETH
DANIEL WIESMANN
DENIS YILMAZ
ZENTRALE
ZWÖLF

 

Credits der Plakate (rechte Spalte)

Titel: Anschlag – Berlin
Design: Fons Hickmann & Sven Lindhorst-Emme
Format: Weltformat (F4)
Printtechnik: Siebdruck (Irisprint)

Titel: paris est un femme
Studio: cyan
Designer: Detlef Fiedler & Daniela Haufe
Format: 100 x 140 cm
Printtechnik: Siebdruck

Title: Stern
Studio: Fons Hickmann m23
Designer: Fons Hickmann
Format: A0
Printtechnik: Digitalprint

Titel: Mein eigen Fleisch und Mut
Studio: lindhorst-emme
Designer: Sven Lindhorst-Emme
Format + Technik: A1 Offset-, A0 Digitalprint

Titel: In between He jianping
studio: Hesign
Designer: Jianping He
Format: A0
Printtechnik: Siebdruck

Titel: Imageplakate Volksbühne 14/15
Studio: LSD Berlin
Designer: Leonard Neumann
Format: A1
Printtechnik: Neonpaper mit Metallic-Folie


Bilder der Ausstellung:
copyrights by Markus Siebert 

Version:1.0 StartHTML:0000000167 EndHTML:0000003686 StartFragment:0000000454 EndFragment:0000003670

The exhibition »ANSCHLAG – BERLIN« is shown from 26.9. to 4.10. as part of the »Weltformat Poster Festival« in Lucerne.

The exhibition brings together an overview of ambitious, contemporary posters from in Berlin working designers. Following the current Zeitgeist in design and in particular from design in Berlin, 100 posters by newcomers and renowned design studios such as Cyan, LSD, HeSign, EPS51, Ruddigkeit, Ariane Spanier, Fons Hickmann m23, Surface and many others will be on display.

With this exhibition the curators, Fons Hickmann and Sven-Lindhorst Emme, both self-renowned poster designer, want to project the wide range of artistic works that arise in Berlin. The selection of posters are those that exceed an imaginary border between design and art.

»In Berlin, the NEW comes into the world. Especially the poster as Zeitgeist medium demonstrates this commendable.« Berlin has long been a creative workhorse, influencial, trendsetting and always awake. All of this can be found in every days life, which is characterized by creative influences and therefore turns it’s affects on design. One can speak of a „Berlin School“ for the poster, that shapes the aesthetics of the visual culture for the last 100 years – and that far beyond Berlin.

Based on the poster the curators dare the thesis „from the art, to new objectivity, to new art – the poster placed itself as an independent art medium.“

The exhibition will be shown at the Weltformat 15, Poster Festival Lucerne first, but other stations like the poster Festival at the french Chaumont and in Hangzhou, China have already expressed keen interest in the exhibition.

The exhibition catalog is published with the title »ANSCHLAG – BERLIN« at the publisher Seltmann + Söhne and can be ordered on www.seltmannundsoehne.de

The Book i is awarded by the Type Directors Club New York.

Participants

BASICS 09
STEPHIE BECKER
PETER BRÜCKER
CYAN
EPS51
JIANPING HE
HELLOME
FONS HICKMANN M23
RIKKE LANDLER
LSD
SVEN LINDHORST-EMME
MISCHEN BERLIN
MARKUS MRUGALLA
DONNIE O´SULLIVAN
ONLAB
MILCHHOF
RABAN RUDDIGKEIT
BEN ROTH
ARIANE SPANIER
SAORI SHIROSHITA
STATE
STAHL R
SURFACE
HENNING WAGENBRETH
DANIEL WIESMANN
DENIS YILMAZ
ZENTRALE
ZWÖLF

Credits der Plakate (rechte Spalte)

Title: Anschlag – Berlin
Design: Fons Hickmann & Sven Lindhorst-Emme
Size: Weltformat (F4)
Printtechnic: Siebdruck (Irisprint)

Title: paris est un femme
Studio: cyan
Designer: Detlef Fiedler & Daniela Haufe
Size: 100 x 140 cm
Printtechnic: Siebdruck

Title: Stern
Studio: Fons Hickmann m23
Designer: Fons Hickmann
Size: A0
Printtechnic: Digitalprint

Title: Mein eigen Fleisch und Mut
Studio: lindhorst-emme
Designer: Sven Lindhorst-Emme
Size + Technic: A1 Offset-, A0 Digitalprint

Title: In between He jianping
studio: Hesign
Designer: Jianping He
Size: A0
Printtechnic: Siebdruck

Title: Imageplakate Volksbühne 14/15
Studio: LSD Berlin
Designer: Leonard Neumann
Size: A1
Printtechnic: Neonpaper mit Metallic-Folie
Pictures of the Exhibition:
copyrights by Markus Siebert 

  • ANSCHLAG_Plakat_FINAL_Ansicht
  • 2014_cyan_Paris_03_druck_korr.indd
  • Hickmann_stern_star
  • Lindhorst-Emme_Fleisch_Mut
  • Ljubliana-Jianping_He
  • Layout 1
  • Weltformat 2015 — Plakatfestival Luzern
Ausstellungen 2015
Luzern — Schweiz
© Marco Sieber [Fotografie]
  • Weltformat 2015 — Plakatfestival Luzern
Ausstellungen 2015
Luzern — Schweiz
© Marco Sieber [Fotografie]
  • Weltformat 2015 — Plakatfestival Luzern
Ausstellungen 2015
Luzern — Schweiz
© Marco Sieber [Fotografie]
  • Weltformat 2015 — Plakatfestival Luzern
Ausstellungen 2015
Luzern — Schweiz
© Marco Sieber [Fotografie]
  • Weltformat 2015 — Plakatfestival Luzern
Ausstellungen 2015
Luzern — Schweiz
© Marco Sieber [Fotografie]
  • Weltformat 2015 — Plakatfestival Luzern
Ausstellungen 2015
Luzern — Schweiz
© Marco Sieber [Fotografie]
  • Weltformat 2015 — Plakatfestival Luzern
Ausstellungen 2015
Luzern — Schweiz
© Marco Sieber [Fotografie]
  • ANSCHLAG_Plakat_FINAL_Ansicht_1_web
  • ANSCHLAG_Plakat_FINAL_Ansicht_2_web
  • ANSCHLAG_Plakat_FINAL_Ansicht_3_web