das Eck

das Eck

Grafik, Malerei, Collage oder Fotografie? Die mehrfach ausgezeichnete Künstlerin Andrea Grützner beschäftigt sich in ihrer Arbeit mit öffentlichen Räumen und Architektur. Für „das Eck“ hat sie die Stadt Koblenz mit ihrer Kamera erkundet und lenkt das Auge des Betrachters abseits der Touristenströme auf die grafische Struktur der urbanen Architektur. Grützners konzentrierte Bildausschnitte – malerische, abstrakte und surreale Fragmente – haben nur noch wenig mit Stadtansichten zu tun, wie wir sie täglich wahrnehmen. Sie eröffnen neue Blickwinkel auf die deutsche Nachkriegsarchitektur und auf historische Artefakte. Das Fotobuch enthält die neue Serie „das Eck“, welche im Rahmen des Stipendiums „Koblenzer Stadtfotograf“ verwirklicht wurde. (Text: Kerber Verlag)

Herausgeber: Clara Röllinghoff, Koblenzer Stadtfotograf e. V.
Fotograf: Andrea Grützner
Texte von: Anja Horstmann, Prof. Dr. J. Hofmann-Göttig, Clara Röllinghoff
Gestaltung: Sven Lindhorst-Emme
Format: 20 x 25,5 cm
Umfang: 80 Seiten, 51 farbige Abbildungen, Hardcover, gebunden
Sprachen: Deutsch

ISBN 978-3-7356-0231-2

 

Graphic art, painting, collage, or photography? In her work, the highly acclaimed artist Andrea Grützner focuses on public spaces and architecture. For “the corner”, she explored the city of Koblenz with her camera and directs viewers’ eyes off the beaten track and to the graphic structure of the urban architecture. Grützner’s concentrated image details — painterly, abstract, and surreal — only still have little to do with views of the city as we perceive them on a day-to-day basis. They open up new perspectives on German postwar architecture and on historical artifacts. The photo book contains the new series “the corner”, which was realized within the framework of the “Koblenz City Photographer” grant. (Text: Kerber Verlag)

Editor: Clara Röllinghoff, Koblenzer Stadtfotograf e. V.
Photographer: Andrea Grützner
Text by: Anja Horstmann, Prof. Dr. J. Hofmann-Göttig, Clara Röllinghoff
Design: Sven Lindhorst-Emme
Size: 20 x 25,5 cm
Facts: 80 Seiten, 51 farbige Abbildungen, Hardcover, gebunden
Language: Deutsch

ISBN 978-3-7356-0231-2